Kleiner Wasserstern


Moosball
Für meinen Geschmack ist der kleine Wasserstern eine der schönsten Wasserpflanzen für das Garnelenaquarium. Die Schönheit hat allerdings auch ihren Preis. Leider ist diese Pflanze nur bei sehr heller Beleuchtung und einer guten Nährstoffversorgung auf Dauer zu halten. Im Idealfall bietet man den Pflanzen sogar eine CO2-Düngung an. Strömungsreiche Beckenbereiche scheint sie nicht zu mögen, allerdings bin ich mir dessen nicht ganz sicher.

Fühlt sich die Pogostemon helferi (wissenschaftlicher Name) jedoch wohl, bildet die Vordergrundpflanze wunderschöne, leuchtende Blätter aus. Wellige Blattränder schaffen tolle Lichteffekte. Die Wuchshöhe beträgt je nach Beleuchtung circa 3 bis 6cm. Flache Seitentriebe der Pflanzen lassen sie unter Idealbedingungen zu einem schönen Teppich heranwachsen. Leider blieb mir dieses bisher jedoch verwehrt. Allerdings bin ich zuversichtlich, daß die Pflanze bald gut angewachsen ist und sich ausbreitet.

| moziloCMS 1.12.beta3 | Sitemap | Letzte Änderung: Impressum (21.08.2016, 17:05:40) |